News

Hallenbiker spenden für hilfsbedürftige Kinder

von (Kommentare: 0)

Poppenhausen

Das 15. Hallenbike, ausgerichtet vom Rad- und Motorsportverein „Rhöntal“ Poppenhausen,
ist ja schon lange Geschichte. Sportlich ein Highlight, mit Spannung bis in die letzten
Fahrstunden, haben die vielen Radsportler und Besucher der Veranstaltung dann auch für
ein tolles Ergebnis gesorgt. Und wie in all den vergangenen Jahres ist es der Vereinsführung
das Anliegen, mit dem erzielten Erlös sich unterstützend einzubringen.


1.000,- Euro wurden an den gemeinnützigen Verein „Das kunterbunte Kinderzelt e.V.“,
welcher sich der Unterstützung von hilfsbedürftigen Kindern in Rumänien angenommen hat
gespendet. Hier werden schon seit vielen Jahren Hilfstransporte organisiert. Kai Handel, als
Projektleiter des Vereins nahm die Spende entgegen und freute sich besonders, dass die
Hallenbiker sich nun schon zum zweiten Mal für die Unterstützung eingesetzt haben.
Mit dem besonderen Augenmerk auf den regionalen Bezug wollten wir zusätzlich den 3
jährigen Luis aus Brand unterstützen. 500,- Euro wurden gespendet. Seine Eltern, Mama
Lisa stammt aus Poppenhausen, nahmen die Spende dankend an. Mit dieser Mithilfe können
wir zur anteiligen Finanzierung des dringend nötigen Fahrstuhles beitragen.


Für die Verantwortlichen des RMV Poppenhausen ist es eine Verpflichtung sich für den
guten Zweck einzusetzen. Der RMV bedangt sich bei allen Hallenbiketeilnehmern, Spendern
und Besuchern.

Spendenübergabe
Spendenübergabe

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.